Archäologie

  • Materielle Hinterlassenschaften, welche von kultureller und/oder wissenschaftlicher Bedeutung sind (Fragmente von Objekten | restaurierte Objekte | erhaltene Objekte) sowie originalgetreue Replikate und Reproduktionen von Objekten nach historischen Vorlagen. Artefakte der Urgeschichte / Frühgeschichte, Steinzeit, Paläolithikum, Epipaläolithikum, Neolithikum Kupfersteinzeit, Bronzezeit, erster keramischer Kulturen, Zivilisationen und Hochkulturen sowie der Antike und Spätantike. Die Zeiteinteilung wurde schematisch festgelegt.
    • Archäologische Objekte der Urgeschichte bis Spätantike bis ca. 649 n. Chr.
      • WAFFEN — archäologische Objekte der Urgeschichte bis Spätantike bis ca. 649 n.Chr.
        • Antike Helme: attischer Helm | Bandhelm | böotischer Helm | Brillenhelm | cassis | galea | galerus | Gladiatorenhelm | hagenau coolus (coolus helmet) | illyrischer Helm | Kammhelm | Kappenknaufhelm | korinthischer Helm | Lamellenhelm | Maskenhelm | Montefortino-Helm | Nasalhelm | phrygischer Helm (thrakischer Helm) | Piloshelm (Konoshelm) | Spangenhelm | Spitzhelm | Vendelhelm | Weisenau-Helm (imperial helmet)